Temazcal

Unsere Schwitzhütte ist ein sakraler Tempel, ein heiliger Ort, gebaut aus Holz aus den Wäldern Ibizas, in einer geometrischen Form die von einem 8 - Zackigen Stern, dem Venus Stern,  gekrönt ist. Die Zeremonie ist ein uraltes Ritual der Indianer von Nord- bis Südamerika, bei der ein heiliges Feuer entzündet wird, um Vulkansteine zu erhitze, die in den Bauch von Mutter Erde geführt werden.

Wir sitzen im dunkeln dieser irdischen Höhle und begrüßen die glühend roten Steine als unsere Großmütter, die so viel Weisheit des Zeitenwandels in sich tragen und mit uns teilen, wenn wir darum bitten und wir uns ihnen mit Demut öffnen.   

 

Symbolisch steht der Temazcal für den Bauch der Mutter Erde, wo wir von Vater Sonne, dem Feuer, gezeugt werden und wie neugeboren hinaustreten. Wir purifizieren und heilen, lassen zurück was wir nicht mehr brauchen, wie eine alte Haut die wir abstreifen. Wir bringen unsere Intentionen in Einklang mit unserer inneren Weisheit, zum höheren Wohl aller Geschöpfe.

 

Es werden die geistigen Mächte der 5 Elemente aufgerufen und eingeladen sich uns zu zeigen, ihre Kräfte zu offenbaren und uns energetisch zu unterstützen:

 

Die Elementargeister des Feuers haben die Kraft der Transformation, ihnen können wir übergeben was wir verändern wollen. Es ist die Kraft die Wünsche entstehen lässt für die wir brennen, Leidenschaft.

 

Die Geister des Wassers, das Bad der Gefühle, die Kraft der Emotionen, der Auflösung, Schönheit und Harmonie.

 

Die Geister der Erde sind die Mächte der Organisation, der Ordnung, des Wohlstands und Reichtums, das materielle, solide, die Stabilität.

 

Die Geister der Luft stehen für Kommunikation, Hellsichtigkeit, Inspiration, der Lebensatem, die Intuition, mentale Klarheit.

 

Der Äther ist der große Geist, das Zentrum des Kosmos, die spirituelle Universelle Schöpfungskraft, Gott und Göttin.

 

Sie alle unterstützen unseren Prozess, wenn wir in Demut darum bitten. Wir singen und beten, wir sprechen aus was uns im innersten bewegt, denn in der Dunkelheit, im Schutze der Geistwesen, dürfen die Masken fallen und das Herz darf sich öffnen. Das Bewusstsein breitet sich aus, in dem wir unsere eigenen Grenzen überschreiten.

 

Der Wasserdampf mit Ätherischen Ölen von wilden Heilkräutern, die Trommel, der Gesang, die langsam ansteigende Hitze, die kühle Erde unter uns, all das hilft uns die mentale Energie los zu lassen und in einen meditativen Zustand zu gleiten. Wir öffnen uns für Visionen und sind empfänglich für tiefe Kosmische Weisheiten des seins. Ein Grenzüberschreitendes Erlebnis, aus dem der Geist gewandelt hervorkommt und sich das Leben neu offenbart.

       

ETHNO IBIZA

Holidays & Events 

+34 629 463 750

holidays@ethnoibiza.com